Warum Ernährung so wichtig ist

Du möchtest gar nicht abnehmen, sondern nur wieder fit werden?

Und so viele Muskeln brauchst du auch nicht?

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung sollte nicht nur von jedem Sportler eingehalten werden, sondern von JEDEM.

Du bist was du isst!

Hier greift das Beispiel vom Auto an der Tankstelle. Je nachdem welchen Kraftstoff du tankst, hält dein Motor entweder länger oder geht schneller kaputt. Und so ist es auch mit deinem Körper – Wenn du einen leistungsfähigen Körper haben möchtest, dann musst du dich auch dementsprechend ernähren. Das muss nicht unbedingt sportbezogen sein, denn unsere Körper müssen ständig funktionieren, egal ob in der Arbeit, in der Freizeit oder zu Hause beim Spielen mit den Kindern.

Wer auf seine Ernährung achtet ist hier klar im Vorteil. Du bist vital, du führst ein längeres und glücklicheres Leben und du stärkst deine Gesundheit.

Viele körperliche Beschwerden lassen sich bereits durch eine Ernährungsumstellung verbessern, hierzu zählen z. B. Hypertonie, Adipositas, Diabetes mellitus Typ 2,…

Und solltest du an deiner Figur arbeiten wollen, ist eine dementsprechend zielgerichtete Ernährung unabdingbar.

Der Themenkomplex „Ernährung“ ist sehr umfassend und oft auch sehr verwirrend, daher empfehle ich dir zumindest am Anfang immer den Rat von einem Experten einzuholen.

 

Du hast noch Fragen zum Thema? Dann schreib mir unter info@personaltraining-sebastian.de

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp

WEITERE ARTIKEL