Habe ich einen Bewegungsmangel?

Durch den technischen Fortschritt ist unser gesunder Lebensstil gefährdet.

Wir sitzen den ganzen Tag im Büro vor unserem PC, Bewegung ist nicht unbedingt notwendig. Es gibt Rolltreppen, Aufzüge und Lieferservice in allen Bereichen.

Nach 8 Stunden Schlaf geht’s vom Frühstückstisch ins Auto oder die Bahn und wir fahren zu unserem Arbeitsplatz am Schreibtisch. 8 Stunden sitzen, kurze Mittagspause und dann geht’s den gleichen Weg wieder zurück. Daheim dann so schnell wie möglich auf die Couch, vorher noch kurz Abendessen und zum Schluss wieder ab ins Bett. Wer sich hier wiederfindet, hat definitiv zu wenig Bewegung in seinem Leben!

Noch vor 100 Jahren legte der Mensch 17 bis 20km am Tag zurück, heute sind es zum Teil nicht mal mehr 1000 Meter. Doch unser Körper ist dafür gebaut, um bewegt zu werden! Das Resultat: Rückenschmerzen, Übergewicht und Herzerkrankungen, das sind nur einige der negativen Folgen resultierend aus mangelnder Bewegung.

Leider wurde uns dieser Mangel beigebracht, denn im Kindesalter haben wir meist noch genug Bewegung. Durch unseren Alltag schaffen wir uns somit selbst unsere Probleme. Wie kannst du dich nun vor den Folgen von zu wenig Bewegung schützen? Keine Sorge du musst keine 20km pro Tag zum Laufen.

Mit dem richtigen Trainingsplan und der korrekten Umsetzung, schaffst du bereits mit geringem Aufwand eine Verbesserung deiner aktuellen Lage. Es lohnt sich jetzt anzufangen!

 

Für mehr Fragen zum Thema, schreib mir gerne unter info@personaltraining-sebastian.de

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp

WEITERE ARTIKEL