Die Rückentwicklung der Evolution

Die Evolution besagt, dass wir Menschen vom Australopithecus, einer Lebensform die vor ca. 1-4 Millionen Jahren gelebt haben soll, abstammen. Dieser menschliche Urahne, konnte bereits aufrecht gehen, auch wenn ihm dies wohl noch schwer viel.

Wir Menschen haben uns unsere aufrechte Haltung über viele Epochen angeeignet und jetzt sollten wir aufpassen, dass sich dies nicht wieder umkehrt. Haltungsbeschwerden nehmen in den letzten Jahren stark zu, sei es vom vielen Sitzen am Schreibtisch, am Esstisch oder vorm TV. Auch das Handy ist uns hierbei keine große Hilfe, denn der stets nach vorne geneigt Kopf erhöht den Druck auf unsere Bandscheiben vor allem im Bereich der Halswirbelsäule.

Viele junge Menschen leiden heute an Fehlhaltungen, Blockaden, Verspannungen oder im schlimmsten Fall sogar an einem Bandscheibenvorfall. Bewegung, in Form von gezieltem Training ist hierbei die beste Medizin. Viele beginnen allerdings erst dann mit dem Training, wenn bereits Beschwerden vorliegen. Besser ist es aber du agierst bereits vorbeugend und sorgst dafür, dass diese Probleme gar nicht erst auftreten.

Gerne zitiere ich an dieser Stelle meinen Ausbilder Dr. Martin Weiß und seinen Leitsatz „Schonen wir uns zu Tode!?“ – Wir Menschen sind geboren um uns zu bewegen.

Auch wenn es uns so einfach gemacht wird, dein Klamottenshopping machst du online, dein Lieblingsessen wird dir geliefert und selbst die Einkäufe vom Supermarkt kommen zu dir nach Hause. Doch vergiss bei all diesen Annehmlichkeiten nicht etwas für dich zu tun. Richte deinen Kopf auf, leg dein Handy zur Seite, klapp den Laptop zu, erhebe dich vom Stuhl und tu das wofür dein Körper ausgelegt ist – Bewege dich!

 

Du hast noch weitere Fragen zum Thema?

Dann schreib mir gerne an info@personaltraining-sebastian.de

www.personaltraining-sebastian.de

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp

WEITERE ARTIKEL